Spendenbarometer – Terheyden Grabmal

2.595 €
52%

Für die Restaurierung des Grabdenkmals auf dem kath. Friedhof in Niederhemer wird insgesamt eine Spendensumme von 5.000 € benötigt.
Das Grabmal mit Baumkreuz und Kranz aus Rosen in Grottenarchitektur aus dem Jahr 1872 steht seit 1989 unter Denkmalschutz.
Siehe auch den Bericht im IKZ vom 18.03.2021.
 
 

2001-2

Aus dem Inhalt:

Maria Grünwald Sommerdüfte

Werner Hoffmann Lehrer, Küster und Organisten an St. Peter und Paul

Ingolf Kühn Untersuchungen zur Schutzwürdigkeit des ehemaligen Standortübungsplatzes Duloh (4)

Pastor Wilhelm Niederstein † Wirkungen des Weltkrieges auf die Gemeinde Deilinghofen und seine Schule (1. Weltkrieg)

Karl Pollmann Dat Mirken am Spinnrad

Paul Kramme Auszüge aus dem Jahresband 1926 des Mãrkischen Landboten

Karin von Gymnich Kleine Heimatchronik

Buchbesprechung: Der Sauerländische Naturbeobachter, Nr. 27, Beiträge zur Libellenfauna in Südwestfalen

Buchbesprechung: Wie haben unsere Vorfahren gelebt? Neue Literaturliste der Landeskundlichen Bibliothek des Märkischen Kreises

Titelbild: Nach dem Abbruch der Beermann-Werke ist im Frühjahr ein weiteres Kapitel Hemeraner Industriegeschichte zu Ende gegangen. Die ehemalige Firma Clarfeld & Springmeyer wurde abgetragen, um einer Wohnbebauung Platz zu machen. Das Foto stammt vom Anfang des Monats Februar 2001.