Spendenbarometer – Terheyden Grabmal

1.625 €
33%

Für die Restaurierung des Grabdenkmals auf dem kath. Friedhof in Niederhemer wird insgesamt eine Spendensumme von 5.000 € benötigt.
Das Grabmal mit Baumkreuz und Kranz aus Rosen in Grottenarchitektur aus dem Jahr 1872 steht seit 1989 unter Denkmalschutz.
Siehe auch den Bericht im IKZ vom 18.03.2021.
 
 

2004-1_

Aus dem Inhalt: 

Maria Grünwald Nicht in Rechnung gestellt 

In memoriam:
Vize-Bürgermeister Karl-Adolf Hellmann und Müllermeister Peter Alberts

Günter Kriependorf Aus den Lebenserinnerungen der Emma Seidenstücker geb. von der Becke  (1851– 1938)

Ingolf Kühn Untersuchungen zur Schutzwürdigkeit des ehemaligen Standortübungsplatzes „Duloh“ (6)

Hans Dieter Schulz Gedanken über das Wort „Pinge“ 

Sabine Spielfeld-Raupach Kleine Heimatchronik 

Buchbesprechung:
Peter Alberts: Die Müllerei – Bericht über ein altes Handwerk und die Sundwiger Mühle

Titelbild: Detail aus der Bilderstele Hemer: Der Bergmann Foto: G. Mieders (2000)