Spendenbarometer – Terheyden Grabmal

1.625 €
33%

Für die Restaurierung des Grabdenkmals auf dem kath. Friedhof in Niederhemer wird insgesamt eine Spendensumme von 5.000 € benötigt.
Das Grabmal mit Baumkreuz und Kranz aus Rosen in Grottenarchitektur aus dem Jahr 1872 steht seit 1989 unter Denkmalschutz.
Siehe auch den Bericht im IKZ vom 18.03.2021.
 
 

2008-1_

Aus dem Inhalt:

Heinz Potrafky Flucht und Vertreibung (6) Meine Flucht aus Ostpreußen (4)

Paul Kramme Auszüge aus dem Jahresband 1933 des „Märkischen Landboten“ 

Georg Mieders Vor über einem Jahr tobte der Orkan „Kyrill“ – verheerende Verwüstungen in unseren Wäldern 

Dr. Alfred Meyer Vorstellung des Woeste-Sonderheftes  
Zweibändige Friedrich Woeste-Jubiläumsausgabe erschienen

Buchbesprechung:
Hemeraner Schulgeschichte(n), Teil I. Die Volks- und Grundschulen 

Buchbesprechung:
Familie Pfänder, Ihr Leben und Wirken in Nordrhein-Westfalen (1702 – 2007)

Erhard Voß Kleine Heimatchronik 

Titelbild: Orkanschäden auf der Durtke Moär nach Freilegung des Weges, 16. 2. 2007. Foto: G. Mieders