Spendenbarometer – Terheyden Grabmal

1.625 €
33%

Für die Restaurierung des Grabdenkmals auf dem kath. Friedhof in Niederhemer wird insgesamt eine Spendensumme von 5.000 € benötigt.
Das Grabmal mit Baumkreuz und Kranz aus Rosen in Grottenarchitektur aus dem Jahr 1872 steht seit 1989 unter Denkmalschutz.
Siehe auch den Bericht im IKZ vom 18.03.2021.
 
 

2009-4_

Aus dem Inhalt:

Festveranstaltung zum 20jährigen Jubiläum des Felsenmeer-Museums 
• Holm Diekenbrock Ansprache anlässlich des Jubiläums 
• Dr. Alfred Meyer Grußwort anlässlich des 20jährigen Bestehens

Martin Gropengießer In der Schule herrscht Zucht und Ordnung. Die gesellschaftspolitische Bedeutung von Schuldisziplin in Hemer zur Kaiserzeit 

Wolfgang Ebe Friedhofskapelle Deilinghofen ist 50 Jahre alt

Maria Grünwald Schneeglöckchen (Gedicht) 

Die drei Fragen Mesterscheid (Sage) 

E. A. Jägerschmidt † Eisenhütte zu Sundwich Nähnadelfabrike zu Westich 

Hans Dieter Schulz Weihnachten in der Familie Alexander Schulz 

Buchbesprechung
Ernst Dossmann
50 Jahre fest im Sattel. Auf den Spuren des Grafen Engelbert von der Mark, 1330–1391 

Erhard Voß Kleine Heimatchronik 3. Quartal 2009 

Titelbild: Altena, Iserlohner Str. mit dem Iserlohner Tor; Burg Altena, der ursprüngliche Stammsitz der Grafen von der Mark, auf der Wulfsegge im Hintergrund. Foto: G. Mieders, Mai 1964.