Spendenbarometer – Terheyden Grabmal

1.625 €
33%

Für die Restaurierung des Grabdenkmals auf dem kath. Friedhof in Niederhemer wird insgesamt eine Spendensumme von 5.000 € benötigt.
Das Grabmal mit Baumkreuz und Kranz aus Rosen in Grottenarchitektur aus dem Jahr 1872 steht seit 1989 unter Denkmalschutz.
Siehe auch den Bericht im IKZ vom 18.03.2021.
 
 

2016-2_

Aus dem Inhalt: 

Georg Mieders Zu den Wappen auf der Schlüssel-Titelseite 

Prof. Dr. Fridtjof Kopp Die Tyssenburg in der Überlieferung Friedrich Leopold Woestes 

Robert Gräve Geschichte der Trinkwasserversorgung in Hemer (3) Niederhemer, Brockhausen (K.H. Hennemann),

Deilinghofen (K. Bartmann/R.Gräve)  

Erwin Prüßner Von Küttelhacken und Tichelbäckern, Russkis und Franzmännern, Amis und Tommies (7) Spiele, Schuttkippen, Seilerwald und Löbbeckenberg 

Erhard Voß Kleine Heimatchronik 1. Quartal 2016 

Titelbild: Manns-Knabenkraut (Orchis mascula L.) Eine heimische Orchidee der Kalkhalbtrockenrasen, halblichten Laubwälder und Gebüschränder, Foto: G. Mieders