Spendenbarometer – Terheyden Grabmal

4.615 €
92%

Für die Restaurierung des Grabdenkmals auf dem kath. Friedhof in Niederhemer wird insgesamt eine Spendensumme von 5.000 € benötigt.
Das Grabmal mit Baumkreuz und Kranz aus Rosen in Grottenarchitektur aus dem Jahr 1872 steht seit 1989 unter Denkmalschutz.
Siehe auch den Bericht im IKZ vom 18.03.2021.
 
 
Aus dem Inhalt:
65 Jahre „Der Schlüssel“
Robert Gräve (†) Hemer geht baden (Teil 2)
Wolfgang Ebe Feierliche Ehrenmalsweihe in Deilinghofen. Vor 90 Jahren wurde das Ehrenmal eingeweiht
Georg Mieders Vor 65 Jahren: Ehrung für 60 jährige Tätigkeit in der Drahtzieherei. Gustav vom Hövel feiert ein besonderes Arbeitsjubiläum
Martin Joachim Pott Die Post in und um Iserlohn. Ein Versuch einer Erstellung eines Kataloges der Postgeschichte unserer näheren Heimat ( Teil 1)
Titelbild: Abendliche Sonnenstrahlen im Balver Wald 01.11.1962 (G. Mieders)
Aus dem Inhalt:
Georg Mieders Begehung des Naturschutzgebietes Felsenmeer anhand der Informationstafeln
Wilfried Diener Leserecho: Zum Bild Ispei 1950
Hans Dieter Schulz (†) Behördliche Anordnungen vor über 100 Jahren. - Der blaue Kittel nicht mehr zeitgemäß? - Seit über 100 Jahren gibt es Sicherheitszündhölzer
Martin Joachim Pott Die Post in und um Iserlohn. Ein Versuch einer Erstellung eines Kataloges der Postgeschichte unserer näheren Heimat ( Teil 2)
Titelbild: Felsenmeer, 15.10.1964 (G. Mieders)
Aus dem Inhalt:
Seite des Gedenkens Ein großer Hemeraner. Bischof Willibrord Benzler
Georg Mieders Auch Hemer hatte seinen Ziegenzuchtverein. Exkurs: Weitere Angaben zur Ziegenzucht und zur Kultur- und Naturgeschichte Angaben zumAlpensteinbock
Georg Mieders Dr. Kumpfmiller 50 Jahre Leiter der Cellulosefabrik Höcklingsen. Ein Zeitdokument aus dem Jahr 1933. Exkurs: Kurzer Querschnitt durch die Geschichte Höcklingsens
Martin Joachim Pott Die Post in und um Iserlohn. Ein Versuch einer Erstellung eines Kataloges der Postgeschichte unserer näheren Heimat (Teil 3)
Titelbild: aus „Die lustige Ziegenfibel“